Der XBUS ist da!

Jetzt konfigurieren & reservieren

eMobility Produkte

XBUS. Ein modulares Konzept. Zwei Fahrgestellvarianten.
Zwei modulabhängige Batterie-Fächer. Unzählige, fahrgestellunabhängige Module. Unendlich viele Nutzungsmöglichkeiten. Qualität garantiert, durch bis zu 10 Jahre Herstellergarantie.

Der XBUS ist nach dem „Lego-Prinzip“ entwickelt worden. Losgelöst von der gewählten Fahrgestellvariante kannst Du deinen XBUS einfach und schnell und so oft Du es willst, Deinen Nutzungsbedürfnissen anpassen.

Dazu benötigst Du kein Spezialwerkzeug, musst auch nicht bei der NASA gearbeitet haben, brauchst nur manchmal etwas Hilfe um ein Modul abzunehmen und ein anderes wieder drauf zu setzen.

Feel free for endless Usability…

XBUS. Die Story.

Alles begann im Sommer 2017 als Elektromobilität zu unserer DNA wurde. Zunächst haben wir uns mit zwei- und dreirädrigen Elektrorollern beschäftigt und schnell für uns verinnerlicht, dass wir mehr als nur den x-ten Elektroroller auf den Markt bringen wollen. Dezember 2018 kam uns dann die Idee…

Aus unserer jahrzehntelangen Erfahrung im Automobilbereich sollte ein Fahrzeug entstehen, das so vielseitig wie das Leben und die Bedürfnisse seiner Benutzer ist. Bewusst haben wir uns auf das Wesentliche fokussiert und reduziert. Entstanden ist unser Beitrag zur Mobilität von morgen – Der XBUS

Der XBUS ist ein Leichtfahrzeug (L7e). In fast jeder Hinsicht setzt er neue Maßstäbe.

Unser Ziel ist klar definiert – Der XBUS wird das beste und innovativste Elektro-Leichtfahrzeug der Welt.

Kein anderes Fahrzeug vereint Technik, Usability, Design und Spaß wie ein XBUS.

Es gibt so viele gute Gründe sich für einen XBUS zu entscheiden…

…Du willst den XBUS in Aktion erleben? Dann reserviere Dir jetzt Dein Wunschmodell…

XBUS. Aus Deutschland. Mit Liebe. Für Dich.

Wir nutzen die YouTube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von YouTube-Videos des Anbieters Google. Bei Freischalten und Ansehen des Videos werden Nutzerdaten an YouTube übermittelt.

eBussy. Echtzeit Reservierungen.

reservierte eBussys

zuletzt reservierte Variante

reserviert in

seit dem 07.07.2020

XBUS. macht unsere Welt grüner.

CO² Einsparung basierend auf aktuellen Reservierungen

Tonnen CO2 Ersparnis
gegenüber vergleichbaren Fahrzeugen

Alle Infos zur Berechnung des XBUS CO2 Fußabdrucks

Jeder verkaufte XBUS spart ca. 12 Tonnen CO2 ein! So wird der Fußabdruck berechnet:

Ein durchschnittlicher XBUS wird etwa 15 kW/h Lithium-Batterien an Bord haben.

Basierend auf der Annahme, dass er größtenteils mit Solarstrom, mit Strom aus erneuerbaren Energien und nur 10 % aus Kohlestrom geladen wird, ergibt sich bei 15.000km pro Jahr und 10 Jahren Lebenszyklus folgende Berechnung:

10 Jahre x 15.000km = 150.000km x ca. 25gr/km CO2 = 3,75 Tonnen CO2

Bei vergleichbaren Modellen aus dem PKW-Bereich ergeben sich bei gleichbleibenden Fahrleistungen und Haltedauer folgende Berechnungen:

1.) Renault Zoe 50 – 50 KW/h Batterie (Ladeanteil Kohlestrom 35%) – 150.000 x 84gr/km CO2 = 12,6 Tonnen CO2-Ausstoß

2.) Toyota Yaris Hybrid – 150.000 x 128gr/km CO2 = 19,2 Tonnen CO2-Ausstoß

3.) Volkswagen Caddy 2.0 TDI – 150.000 x 126gr/km CO2 = 18,9 Tonnen CO2-Ausstoß

Im Mix ergibt sich aus diesen Vergleichsfahrzeugen ein Mittelwert von 16,6 Tonnen CO2-Ausstoß bei 150.000km auf 10 Jahre.

Somit spart jeder XBUS durchschnittlich mehr als 12 Tonnen CO2 – bzw. 1,2 Tonnen CO2 pro Jahr und somit über 75% CO2 gegenüber einem in Größe und Nutzungsfunktion vergleichbaren Elektro/Diesel/Benzin/Hybrid-PKW ein.

XBUS. Updates & News.

XBUS. auf Instagram.

XBUS. in den Medien.

Kontakt